30 Jahre Straßenbahnfreunde München e.V.

 

Chronik

2001

 

Im Jahr 2001 konnte das 125-jährige Jubiläum der Münchner Trambahn gefeiert werden. 

Neben einem Tag der offenen Tür im Betriebshof 2 gab es einen großen Jubiläumskorso mit historischen und modernen Fahrzeugen – darunter auch ein Ulf aus Wien und ein Combino aus Potsdam

Der Korso rückte nach der Fahrt über die Maximilianstraße in den Betriebshof 2 ein, wo anschließend die historischen Fahrzeuge in der Halle präsentiert wurden. Ein Shuttle-Verkehr, der die Besucher vom Max-Weber-Platz zum Betriebshof bringen sollte, war bald überlastet,  auch die Buslinien 91 und 192 waren auf dem Streckenabschnitt überfüllt. Die MVG musste zusätzlich einen R2 einsetzen. Auch die Straßenbahnfreunde waren mit von der Partie: Im Betriebshof 2 stellten sie eine LGB- Modellstraßen- bahnanlage aus. 

 

 

 

 

    -> 2000                                    -> Hauptseite                                 -> 2002