30 Jahre Straßenbahnfreunde München e.V.

2013

<- 2012             -> 2014

 

Im Mai 2013 geht unsere H0-Modellbahnanlage erneut auf Reisen. Erst ist sie auf der alljährlichen Modellbahnausstellung im MVG-Museum zu sehen, später wird auf der Ausstellung „Kleine Bahn ganz groß“ in Chemnitz gezeigt. 


Auch in Turin steht ein erneuter Besuch anlässlich der ATTS-Show an.


Im Juni 2013 waren wir mit einem Informationsstand auf der Stadteilwoche in Moosach vertreten. Ausnahmsweise durfte aus Anlass der 100-jährigen Eingemeindung auch eine Oldtimerstraßenbahn fahren. In allen anderen Städten ist so etwas jedes Wochenende möglich, in München geht dies nur, wenn Ostern und Weihnachten auf einen Tag fällt und gleichzeitig Vollmond ist, da wir leider mit der Regierung von Oberbayern eine etwas überpingelige Aufsichtsbehörde für die Straßenbahn haben.


Im Straßenbahn-Freilichtmuseum zu Blindheim können wir erfolgreich einen Schaden an einer Kupplung beheben, welcher noch beim Rangieren unserer Trambahn 2401 zur Verladung nach Turin entstanden ist.


Im Juni 2013 trägt unser Verein zum 50-jährigen Jubiläum der Grundschule an der Berner Straße bei. Einen Tag lang dürden die Straßenbahnfreunde in einem Klassenzimmer "Tramologie" unterrichten.

Die Kinder waren begeistert von unserer Modellbahn und deren Eltern konnten sich noch gut an die Trambahn erinnern, die bis 1991 nach Fürstenried fuhr.


Am Ende des Jahres wird der Avenio, die neue Trambahn für München, vorgestellt. 

Fotos: Daniel Schuhmann         tramgeschichten.de

Dezember 2013: Eröffnung der Verlängerung nach Pasing. Die Straßenbahnfreunde stellen die Modellbahnanlage im Pasinger Rathaus und im Sanitätshaus Danzeisen aus.

 

Unser Stand gemeinsam mit den Freunden des Münchner Trambahnmuseums im Pasinger Rathaus

 

Unser Vorsitzender Nikolaus Breitner mit unserer Präsentation zur Tram im Sanitätshaus Danzeisen

 


Zum Ende des Jahres 2013 und Anfang des Jahres 2014 nehmen die Straßenbahnfreunde München auch an diversen Diskussionsveranstaltungen zum Thema Tram-Westtangente durch die Fürstenrieder Straße teil.

 

 

    <- 2012                               -> Hauptseite                                 -> 2014